Anibio Anticox-HD akut

  • Ergänzungsfutter für Gelenkprobleme
  • Akut: als Kur
  • Rein pflanzlich
  • Zur Stabilisierung des Bewegungsaparates: im Hüft-, Ellbogen- und Wirbelsäulenbereich
  • Hilft bei Arthrose
  • Hervorragende Akzeptanz
  • Auch als Prophylaxe bei älteren Hunden
  • Inhalt: 50 Kapseln à 400mg Füllmenge
CHF 22.50
Inkl. 2.5% MwSt.
Beschrieb

Details

Gelenkprobleme bei Hund oder Katze, Bindegewebsschwäche, nachlassende Mobilität und Vitalität? ANIBIO Anticox-HD ist der Gelenkschutz für mehr Beweglichkeit, für starke Knochen und Gelenke!

ANIBIO Anticox-HD ist ein Naturprodukt und besteht aus einer Wirkstoffkombination auf rein pflanzlicher Basis. Anticox-HD regt den Gelenkstoffwechsel an, festigt Bindegewebsstrukturen und unterstützt so aktiv den gesamten Bewegungsapparat des Tieres. Anticox-HD unterstützt Behandlungen bei Arthrose/Hüftdysplasie (HD) bei Hund und Katze. Sowohl bei akuten Beschwerden als auch bei chronischen Erkrankungen (z.B. Arthrose) wird Anticox-HD seit Jahren erfolgreich therapeutisch eingesetzt. In den meisten Fällen ist bereits nach kurzer Einnahmezeit eine deutliche Verbesserung des Gangbildes und eine Reduzierung der Symptome zu verzeichnen.

Durch Anticox-HD erhält das Tier seine natürliche Bewegungsfreude zurück, was sich positiv auf die Lebensqualität auswirkt. Eine gezielte Versorgung der Bänder, Sehnen und Gelenke mit hochwertigen Nährstoffen ist hier besonders wichtig. Anticox-HD enthält eine spezielle Kombination aus Nähr- und Wirkstoffen rein pflanzlichen Ursprungs. Ausgezeichnete Akzeptanz durch zusätzlich fein vermahlene und daher optimal verwertbare pflanzliche Inhaltsstoffe.

Zusammensetzung: Dextrose, Pflanzen, deren Erzeugnisse und Nebenerzeugnisse, Equisetum arvense  (Ackerschachtelhalm), Arnica montana (Arnica), Harpagophytum procumbens (Teufelskralle), Symphytum (Beinwellwurzell), Zingiber officinale (Ingwer).
Technologische Zusatzstoffe per kg: Kieselsäure (E551a): 10.000mg

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 17,6%, Rohfaser: 0,1%, Fettgehalt: 0,1%, Ascherückstand: 0,5%

Fütterungsempfehlung: Katzen und Hunde bis 20 kg: tägl. 1 Kapsel; über 20 kg: tägl. 2 Kapseln
Wenn nötig, können die Kapseln zur besseren Verabreichung auch geöffnet und dem Futter beigemengt werden.

Soweit nicht anders empfohlen, sollte Anticox-HD akut als Kur mindestens 8 Wochen verabreicht werden. Danach kann das Basisprodukt Anticox-HD classic P (70g Pulver Art.Nr. 77201) oder Anticox-HD classik K (Kapseln Art.Nr. 77204)  gegeben werden.

Bewertungen
5.0
1 Ratings
Produkt bewerten
  • Ursula
    Unser Hund ist alt, hat schwache Hinterbeine - das Medikament hilft.

Kunden kauften auch

Empfohlene Produkte